Back To Experience

Willkommen im Team: Anna Liina Laitinen

Monday, Mai 7, 2018
Die Finnin Anna Liina Laitinen fing erst mit 17 Jahren an zu klettern. Das hat sie jedoch nicht davon abgehalten, nach den Sternen zu greifen. Mit Fotos von Bergwelten an ihren Zimmerwänden und einem unglaublichen Verlangen zu klettern kam Anna schnell voran. Inzwischen hat die 28 Jahre alte Finnin die Messlatte hoch angelegt, indem sie seit 2014 das vierte Mal in Folge die Nationalen Meisterschaften gewann. Da sie häufig auf Klettertrips unterwegs ist, hat sie ihren Aktionsradius erweitert und erstaunliche Glanzleistungen hingelegt. Unter anderem punktete sie eine 8c+ in Kentucky, kletterte eine 8b onsight und trainiert wie verrückt, um sich noch weiter zu verbessern. Weil ihre Motivation so ansteckend und ihre Persönlichkeit so inspirierend ist, freuen wir uns riesig, Anna im Black Diamond Team begrüssen zu dürfen!
Video & Fotos: Matty Hong

 


 

 „Mun nimi on Anna Laitinen ja mä oon kiipeilijä“, sagt Anna Laitinen.

Diese Worte machen die 28-jährige enorm stolz.

Mein Name ist Anna Laitinen und ich bin Kletterin.

Für Anna aus Finnland ist Klettern etwas, von dem sie eine Zeitlang nur träumen konnte. Nachdem Klettern in ihrer Heimat nur eine Randsportart ist, kam die Faszination von Hollywood-Filmen, von denen Sie zugibt, sie wieder und wieder angesehen zu haben. Sie malte sogar ein Bild vom K2, hängte es in ihrem Zimmer auf und beschloss, eines Tages Alpinistin zu werden.

Als Anna eine Messe mit einer Kletterwand besuchte, fand sie jedoch einen klaren Weg für ihre Zukunft. Von nun an nahm sie die dreistündige Hin- und Rückfahrt zur nächsten Kletterhalle in Kauf, um ihn zu verfolgen. Ihre Hausaufgaben erledigte sie während der Fahrt, um in der Kletterhalle hart trainieren zu können, obwohl sie manchmal nur 30 Minuten Zeit hatte.

Annas unglaubliche Motivation, sich schnell zu verbessern und Fortschritte zu machen half ihr alle Hürden zu überwinden und es dauerte nicht lange, bis sie zu einer zentralen Figur der finnischen Kletterszene wurde.

„Ich war überrascht darüber, wie aufmerksam und hilfsbereit die ganze Klettergemeinschaft ist.“, schreibt sie in Ihrem Blog. „Als 17 Jahre altes Mädchen half mir das dabei, diesen Sport für mich zu entdecken.“

 

Inzwischen ist Anna 28 Jahre alt und hat ihr Ziel erreicht. Ihre Motivation und starker Wille brachte sie an die Spitze dieses Sports. Seit vier Jahren dominiert sie die Nationalen Meisterschaften in Finnland und wenn sie nicht zuhause ist, reist sie durch die Welt und klettert die schwersten Routen, ganz gleich, wo sie gerade ist.

Trotz ihrer Top-Form und erreichten Ziele hat Anna nicht aus den Augen verloren, was sie von Anfang an motiviert hat. Etwas, das man nicht in Zahlen ausdrücken kann. Und etwas, das man nicht mit einer Medaille dekorieren kann. Es ist mehr als das. Deswegen kehrt sie zuhause immer wieder zum Training in die Halle zurück und sucht nach weiteren Reisezielen und Herausforderungen, wann immer es ihr möglich ist.

Anna hat noch immer das Feuer in sich, das sie als 17-jährige gespürt hat. Das Feuer, das wir alle gespürt haben. Das tiefe Verlangen... zu klettern.

Aus diesem Grunde sind wir unglaublich stolz, sie im Black Diamond Team begrüssen zu dürfen.


Featured Gear

Comments